News

HPI AG: Hauptversammlung für die Jahre 2019, 2020 und 2021

HPI AG: Hauptversammlung für die Jahre 2019, 2020 und 2021

HPI AG: Hauptversammlung gibt Rückendeckung für Refinanzierung

Abstimmungsergebnis ordentliche Hauptversammlung am 25. Juni 2020

Ordentliche Hauptversammlung am 25. Juni 2020

Ad-hoc Mitteilung nach Art. 17 der EU-Marktmissbrauchsverordnung (MAR) vom 20.05.2020: HPI einigt sich mit Gläubigern auf Prolongationen

München, 20. Mai 2020

Die HPI AG hat in Bezug auf eine Unternehmensschuldverschreibung mit einem Nominalbetrag von TEUR 700 und mit einer Laufzeit bis 15. Juni 2020 eine Einigung mit den Gläubigern…

Ad-hoc Mitteilung nach Art. 17 der EU-Marktmissbrauchsverordnung (MAR) vom 17.01.2020, 17:03 Uhr: HPI einigt sich mit Gläubigern auf Prolongationen

München, 17. Januar 2020, 17:03 Uhr

Die HPI AG hat in Bezug auf ein Darlehen mit einem ursprünglichen Nominalbetrag von EUR 1,3 Mio. sowie eine Wandelschuldverschreibung mit einem ursprünglich…

Ad-hoc Mitteilung nach Art. 17 der EU-Marktmissbrauchsverordnung (MAR): Beendigung der Gespräche über Zusammenschluss der HPI AG mit der Telecel-Gruppe

München, 04. April 2018:
Bezug nehmend auf ihre Ad-hoc-Mitteilung vom 28. Februar 2017 über eine mögliche Integration der Telecel Gruppe, teilt die HPI AG mit, dass der Vorstand der HPI AG nach…

HPI AG: Veränderung im Vorstand/Personalie

München, 28. März 2018:
Die HPI AG gibt hiermit bekannt, dass die Vorstandsmandate von Axel Hamann zum 31.12.2017 und das von Carlo Thewes zum 31.01.2018 ausgelaufen sind. Damit sind beide aus der…

Ad-hoc Mitteilung nach Art. 17 der EU-Marktmissbrauchsverordnung (MAR) -Möglicher Zusammenschluss der HPI AG mit der Telecel-Gruppe-

München, 28. Februar 2017
Die HPI AG führt derzeit Gespräche mit Gesellschaftern der Telecel-Gruppe, einem Mobilfunkunternehmen mit Schwerpunkt in Zentralafrika, über eine mögliche Integration der…